-------------Willkommen beim Bürgerverein Mannheim-Gartenstadt e. V.-------------

Bürgerverein Mannheim-Gartenstadt

Wir freuen uns, dass Sie uns auf der Homepage des Bürgerverein Mannheim-Gartenstadt e.V. besuchen. Hier finden Sie alles Wissenswerte über uns und das vereinseigene Bürgerhaus sowie über den dazugehörigen schönen Bürgergarten, die beide für Feste und Familienfeiern buchbar sind!           Weitere Informationen hier


Gartenstadt Waldhof Journal Januar 2018

 (Das nächste GJ erscheint am 26.02.2018)

Neu!!!

Möchten Sie monatlich den Link zum Online Gartenstadt Journal erhalten?

Dann klicken sie auf den Link hier unten:
Link zur Anmeldung zum Newsletter

Über uns:

„Der Zweck des Vereins ist die Förderung und Durchführung von dem Gemeinwesen des Stadtteils dienlichen Aktivitäten“ lautet der entscheidende Satz in der Satzung.

Gemeinnützigkeit und Ehrenamtlichkeit sind beim Bürgerverein selbstverständlich. Dem Beispiel des Bürgervereins folgend spricht der Bürgerverein Gartenstadt in besonderer Weise die Menschen an.

Selbstverständlich sind auch und Vereine und juristische Personen willkommen, jedoch haben wir uns zu keinem Zeitpunkt eine Rolle als Dachverband angemaßt.

Ungeschriebenes Gesetz ist, anderen Vereinen in der Gartenstadt keine Konkurrenz zu machen. Vielmehr wird versucht durch Absprachen, etwa bei der Kalendersitzung, oder durch gegenseitige Unterstützung die Vereine in ihrem Anliegen zu stärken.

„Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch Unterstützung von Initiativen und die Durchführung von Veranstaltungen, die sozialen und kulturellen Zwecken in Mannheim – Gartenstadt dienen,“ heißt es weiter in der Satzung.



Die neusten Artikel

Infoabend „Hurtigruten“ 2019

Von , 11.02.2018, Keine Kommentare

Am Montag, den 05.03.2019, findet um 18:00 Uhr im Bürgerhaus Mannheim-Gartenstadt, Kirchwaldstr. 17, ein Infoabend unter dem Thema „Hurtigruten-Kreuzfahrten“ statt.

Veranstalter sind die Reiseunternehmen Blesinger-Tours Haßloch und Grimm-Reisen Mudau.

Für diese Veranstaltung konnte ein Referent des Unternehmens „Hurtigruten“ gewonnen werden, der ausführlich über diese außergewöhnliche Seereise informieren wird. Selbstverständlich bleibt im Anschluss genügend Zeit für persönliche Fragen.

Interessierte Journal-Leser sind hierzu herzlich eingeladen.

Der Eintritt ist frei. Da für diese Veranstaltung nur beschränkt Plätze zur Verfügung stehen wird um Anmeldung bis 01.03. gebeten.

Anmeldungen bitte entweder direkt an eines der Reiseunternehmen oder an

dagmar.thelen@gmx.de oder Telefon 0621/ 75 32 10

Themen: Reisen

News zum neuen Cafe am Waldfriedhof

Von , , Keine Kommentare

Die Grube für das Fundament ist ausgehoben und die Sauberkeitsschicht wurde gegossen.
Zur Zeit werden die Fundamentwände und die Aufnahmen für die Stützen gegossen. Dazu werden massive Eisenkäfige gebaut, die dem Beton die nötige Festigkeit geben.
Sind diese Arbeiten Abgeschlossen, wird das Erdreich wieder verfüllt und die Bodenplatte gegossen.
In ca. 4 Wochen (Anfang bis Mitte März) könnten diese Arbeiten beendet sein.

Fundament 1

Beginn der Fundamentarbeiten

Das Gebäude selbst wird aus Holz von der Firma Holzbau GmbH Körber – Sumser – Frey in Fertigteilen erstellt, die dann vor Ort in kurzer Zeit zusammengesetzt werden können.

Soweit nichts dazwischen kommt, kann der Bau bis Ende Sommer bezugsfertig sein.

Danach muss der neue Betreiber das Gebäude einrichten und in Betrieb nehmen.

Eventuell geht der offizielle Betrieb ab Herbst los.

neue Bilder vom 18.02.2018

Bildquellen

  • IMG_2068: RT

„Licht aus – Spott an“: Freitag, 17.02.2018, 19.30 Uhr im Gemeindesaal von St. Elisabeth

Von , 20.01.2018, Keine Kommentare

Die Spitzklicker in der Gartenstadt beim Bürgerverein. Eintrittspreis 22,- Euro.

Die_Spitzklicker

Vorverkaufsstellen: Schreibwaren Hetzel am Freyaplatz; Unser kleiner Laden, Kirchwaldstraße, Pressecafé Donarstraße und während Veranstaltungen und Sprechstunden des Bürgervereins, Donnerstags 18.00 bis 19.00 Uhr.