Einladung der Stadt Mannheim zum Bürgerinformationsabend zur Zukunftsperspektive der B 38

Die B 38 ist eine der Haupteinfahrtstraßen nach Mannheim. Aufgrund der Aufsiedlung der Konversionsflächen Franklin und Spinelli werden neue Erschließungen notwendig, die wiederum eine Entschleunigung der B 38 mit sich bringen wird. Sie soll sich daher in naher Zukunft auf einer Länge von rund zwei Kilometern deutlich wandeln.
 
Die Stadt Mannheim lädt daher die Anrainer der B 38 zu einer Informationsveranstaltung ein. Vertreter der Verwaltung und externe Fachplaner berichten
 
am Donnerstag, 22. März 2018,
von 18 bis 20 Uhr,
in der Mensa der Bertha-Hirsch-Schule, Elisabeth-Altmann-Gottheiner Straße 26, 68309 Mannheim (Zugang zur Mensa über Ida-Dehmel-Ring),
 
über die laufenden Untersuchungen zur Zukunftsperspektive der B 38. Neben den Fachplanern vom Büro Orange edge aus Hamburg sowie dem Büro Köhler und Leutwein aus Karlsruhe, wird ebenso Dr. Stefan Carsten vortragen. Der Zukunftsforscher aus Berlin wird in seinem Vortrag über große weltweite Transformationsprozesse und sich daraus ergebenden Chancen für Städte berichten.

Maimarkt-Matinée des Seniorenbüros – Der Kartenvorverkauf hat begonnen

Das Seniorenbüro lädt am Montag, 30. April 2018, zur Maimarkt-Matinée ein. Im Festzelt auf dem Maimarktgelände wird ab 10 Uhr ein abwechslungsreiches Musik- und Unterhaltungsprogramm angeboten. Mit dabei sind die „Stieflziacha“ mit Stimmungsmusik und Barbara Boll vom Capitol mit aktuellen Hits. Außerdem können sich die Besucher auf den Auftritt von Dr. Markus Weber als „Fräulein Baumann“ freuen. Dr. Markus Weber ist unter anderem durch die Frankenthaler Fernsehprunksitzung und als Gründungsmitglied der „Spitzklicker“ bekannt.
 
Im Eintrittspreis von 6,50 Euro sind der Einlass zum Maimarktgelände und ein kleiner Imbiss mit Getränk im Festzelt enthalten.
 
Karten gibt es ab sofort beim Seniorenbüro Mannheim / Veranstaltungsservice in K 1, 7 – 13, 68159 Mannheim, sowie beim Mannheimer Seniorenrat im Stadthaus N 1. Weitere Infos zum Kartenvorverkauf erhalten Sie im Seniorenbüro unter der Telefonnummer 0621 293 3176.

Figurentheater bringt „Yakari“ beim Jugendhaus Waldpforte auf die Bühne

Im vergangenen Jahr gastierte das Figurentheater Calimero mit der Geschichte „Yakari und kleiner Donner“ erfolgreich im großen Theaterzelt vor dem Jugendhaus Waldpforte. Jetzt kehren die Puppenspieler um Thomas und Diana Frank wieder mit einer neuen Geschichte des kleinen Indianerjungen Yakari nach Mannheim zurück.
 
Von Donnerstag, 22. März, bis Ostermontag, 2. April, steht das Theaterzelt vor dem Jugendhaus Waldpforte, Waldpforte 67, 68305 Mannheim. Gespielt wird „Yakari und großer Adler“ täglich um 16 Uhr, sonntags und am Ostermontag um 15 Uhr. An Karfreitag, 30. März, gibt es keine Vorstellung. Am Montag, 26. März, ist Familientag zum reduzierten Preis.
  „Figurentheater bringt „Yakari“ beim Jugendhaus Waldpforte auf die Bühne“ weiterlesen

Geschwindigkeitskontrollen nächste Woche

Die Stadt Mannheim führt vom 12. März bis 16. März in folgenden Straßen Radarkontrollen durch:
 
Alphornstraße – Am Steingarten – Bellenstraße – Dammstraße – Ernst-Barlach-Allee – Feldbergstraße – Friedhofstraße – Hainbuchenweg – Hans-Sachs-Ring – Herzogenriedstraße – Industriestraße – Jungbuschbrücke – Karlsternstraße – Kasseler Straße – Kirchwaldstraße – Kolmarer Straße – Langstraße – Mittelstraße – Neckarauer Waldweg – Neueichwaldstraße – Pestalozzistraße – Rheingoldstraße – Schulstraße – Seckenheimer Landstraße – Untermühlaustraße – Waldhofstraße – Waldstraße – Wingertstraße – Wörthstraße
 
Kurzfristige Änderungen oder zusätzliche Messstellen sind aus aktuellem Anlass möglich.