Silvesterkonzert

Im Jahre 1986 hat Jo Krug, Musikalischer Leiter des „Blasorchesters Jo Krug“, auf dem großen Balkon des Gesellschaftshauses auf dem Freyaplatz das 1. Neujahrskonzert ins Leben gerufen. Die Idee dahinter war, sich auf dem Freyaplatz mit Bekannten und Freunden zu treffen, bei einem Glas Glühwein ein wenig zu plaudern, ihnen einen guten Rutsch in das neue Jahr zu wünschen und sich von flotter Musik und stimmungsvollem Chorgesang erheitern lassen. Das Neujahrskonzert auf dem Freyaplatz ist ein schöner Brauch, der einzigartig ist und nur in der Gartenstadt stattfindet. Kein Glatteis, kein Schneetreiben und auch kein Regenguss konnte diese traditionelle Veranstaltung seither verhindern. Nur einmal musste es abgebrochen werden, da waren es 12 Grad unter dem Gefrierpunkt und die Blasinstrumente froren ein.


Der Mannheimer Morgen berichtete:

mmnjkonzert04012017

Silvesterkonzert 2016 in Bildern

Bilder: ©Christina und Lars Detmers


Silvesterkonzert 2015

von Uschi Künstler

GJ01_2016_Seite5

Lesen Sie hier den Bericht